Jahrestagung "Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt?"

18./19. Februar 2016 - Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin

Donnerstag, 18. Februar 2016

Begrüßung
Prof. Dr. Bernd Reissert | Präsident der HWR

Einführung
Prof. Dr. Olaf Struck | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Themenfeld 1: Arbeitsorganisation und Qualifikationsanforderungen
Moderation: Prof. Dr. Matthias Knuth | IAQ, Universität Duisburg-Essen, Vorstand SAMF

Welche Qualifizierung braucht die Produktion 4.0? Link
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Dr. Anne Suphan | Universität Hohenheim

Arbeitsmarkt 4.0: Welche Auswirkungen hat die zunehmende Digitalisierung auf den deutschen Arbeitsmarkt? Folie
Dr. Gerd Zika | IAB
Caroline Neuber-Pohl | BIBB

Moderation: Dr. Ulrich Walwei | IAB, Vorstand SAMF

Qualifizierung und Personalentwicklung in deutschen Betrieben – Aktuelle Ergebnisse auf Basis des Linked Personnel Panel. Folie
Dr. Patrick Kampkötter | Universität Köln

Themenfeld 2: Ausbildungsentscheidungen: Gründe und Folgen
Moderation: Dr. Alexandra Bläsche | MASGF Brandenburg, Vorstand SAMF

Veränderungen von Chancen und Risiken bei Arbeitsmarkteintritten: Eine integrierte Analyse von Bildungs- und Erwerbsverläufen. Folie
Meike Baas, Veronika Philipps | SOFI
Dr. Bettina Kohlrausch | DZHW

Zunehmende Akademisierung – Entwertung höherer beruflicher Abschlüsse? Folie
Dr. Anja Hall | BIBB

Zahlt sich eine Akademisierung aus? Geschlechtsspezifische Bildungsrenditen im Pflege- und Gesundheitssektor in Deutschland. Folie
Prof. Dr. Karin Gottschall, Andrea Schäfer | Universität Bremen

Abendvortrag
Moderation: Dr. Gudrun Linne | WSI, Vorstand SAMF

Welche Bildung braucht die Wirtschaft? Folie
Dr. Hans-Peter Klös | IW Köln

Freitag, 19. Februar 2016

Themenfeld 3: Veränderungen von Ausbildungssystemen und Qualifizierungsverläufen
Moderation: PD Dr. Martin Brussig | IAQ, Universität Duisburg-Essen, Vorstand SAMF

Betrieb Lernen. Bedeutung der dualen Berufsausbildung für die Entwicklung organisationalen
Arbeitsvermögens. Link
Dr. Petra Schütt, Tobias Ritter | ISF München
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer | Universität Hohenheim

Duales Studium – hybrides Ausbildungsmodell mit neuen Karriereoptionen im Betrieb? Folie
Dr. Sirikit Krone | IAQ, Universität Duisburg-Essen

Moderation: Prof. Dr. Werner Sesselmeier | Universität Koblenz-Landau, Vorstand SAMF

Schicksal Geringqualifizierung? Welche Chancen eröffnet das Übergangssystem für HauptschülerInnen?
Dr. Bettina Kohlrausch | DZHW
Maria Richter | SOFI

Flucht und Migration: Herausforderung für Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarktpolitik. Folie
Dr. Ulrich Walwei | IAB, Vorstand SAMF

"Anerkannt!"Erfahrungsbericht zur Anerkennungskultur in der Arbeitswelt
Daniel Weber | DGB Bildungswerk e.V.

Akademische Nachqualifizierung für Zugewanderte mit ausländischem Abschluss – das Problem fehlender Unterhaltssicherung. Folie
Prof. Dr. Matthias Knuth | IAQ, Universität Duisburg-Essen, Vorstand SAMF

Streitgespräch: Akademisierungswahn oder Akademisierungsrückstand?
Moderation: Prof. Dr. Matthias Knuth | IAQ, Universität Duisburg-Essen, Vorstand SAMF
Heino von Meyer | OECD
Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans | DZHW
Julia Flasdick | DIHK
Mario Patuzzi | DGB Bundesvorstand